Wütend.

Heute denke ich: Die Welt ist voller Gewalt. Unerkannte Gewalt! Gewalt im Deckmantel des angeblichen Wohlwollens – die finde ich besonders beschissen. 😡

Dazu zähle ich die Gewalt in unserem sogenannten „Gesundheitssystem“.

Heute hat mich eine „Geschichte“ erreicht, die keine ist, weil sie sich gerade so abspielt:

Ein jugendliches Kind hat eine „schlimme“ Krankheit, will aber keine Chemo, darf aber nicht selbst eine alternative Behandlung wählen und wird den Eltern mehr oder weniger vorenthalten. 😳😢😠

Weißt du, dass du in Deutschland das Sorgerecht entzogen bekommst, wenn du dein Kind bei einer Krebserkrankung nicht mit Chemo behandeln lässt? 😳

Wenn ich solche Geschichten höre, überkommt mich eine riesige WUT.
Wut auf Ungerechtigkeit, Übergriffigkeit, Wut auf einen übermächtigen Apparat. Wut auf die Macht von Autoritäten, die meinen über der Liebe der Eltern zu stehen. Wut auf sinnlose Regeln, und Wut auf Menschen, die diese Regeln meinen befolgen zu müssen.

Wie oft habe ich mich dafür verurteilt, dass ich Wut empfinde bei Gedanken an Schule… Drohungen, Bestrafungen, quälende Langeweile… Gewalt an Kindern, an kranken Menschen, an Hilfsbedürftigen. 😔

Ich dachte meistens ich hätte noch etwas zu klären, zu „heilen“, wenn ich diese fast unbändige Wut in diesen Momenten fühle… ✨

Aber heute denke ich mir: wie können andere Menschen KEINE Wut fühlen? 🤔
Keine Wut bei Übergriffigkeiten ihren Kindern gegenüber, sinnfreien Regeln, entwürdigende Behandlung bei Geburten… Behandeltwerden wie ein Objekt…
Ja selbst bei so „Kleinigkeiten“ wie das Nicht-Anklopfen von Personal in Krankenhäusern. 🤨
Keine Wut bei lebenslang wirkenden Traumata von Menschen, die als Kind zu ihrem besten Wohle alleine an ein Krankenhausbett gebunden wurden oder wochenlang alleine in eine sogenannte „Kur“ geschickt wurden? 🤷‍♀️🤷‍♀️😠

Wo bleibt da der Aufschrei???

Oh wie ich diese Scheinheiligkeit hasse – Quälereien als „wohlwollend“ zu deklarieren. 😔

Menschen nehmen SO VIELES einfach hin, weil es „normal“ ist.

Was ist nur los mit uns Menschen? 🤔

Dabei hilft unsere WUT uns uns zu schützen. Unseren Wert, unsere Würde zu bewahren, zu verteidigen. Und unsere Kinder! 💥

Heute habe ich mir meine Wut mal erlaubt. Im Spiegel von zwei wundervollen Frauen, die auch wütend sind, wenn sie mit struktureller Gewalt in Kontakt kommen. 💛
Ich ermuntere dich und auch mich, unsere Wut zu fühlen!! 💥
Nur dann werden wir die Kraft haben, diese Welt zu einer friedlicheren zu machen. 🕊️

Angeregte Grüße von einer Furie, die ziemlich friedlich ohne diese Systeme lebt. ☀️💛

Entdecke Neue Wege

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an, erfahre Neuigkeiten und bleibe so in Kontakt mit mir. Herzliche Grüße! 🌿

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner